Anzeige

Sandra György


Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe. Hl. Aurelius Augustinus Spuren unseres untrennbaren Lebens - verwebt und eintätowiert in unsere Herzen - durch Sinneseindrücke, Empfindungen, Gedanken, Bilder, Momente von allem Erlebten und Durchlebten - sie zaubern Lachen und Weinen, Freude und Schmerz in unsere ­Gesichter. Herzlichen Dank sagen wir allen, die uns in unserer schmerzlichsten, intensivsten und auch hoffnungsvollsten Zeit zur Seite standen und unsere geliebte ­Sandra nun auf ihrem letzten irdischen Weg ­begleitet haben. Wie wertvoll Sandra auch für euch war, zeigen uns eure lieben persönlichen und schriftlichen Anteilnahmen, eure Gaben, Ämter und Blumenspenden. Vergelts Gott. Ganz besonders danken wir: - Pfarrer Adi Ortmeier, Eichendorf, für sein feinfühliges Gespür, für die persönlichen Gespräche und die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier im engsten Familien- und Freundeskreis; Während ihres gesamten Krankheits-Verlaufs wurde Sandra bestens medizinisch versorgt und ebenso menschlich, für­sorglich und liebevoll umsorgt und begleitet von: - Uni-Klinik Regensburg: den Ärztinnen und Ärzten und dem Pflegepersonal der Kliniken: - Innere I, Chirurgie und Nephrologie; - Dr. Burgkart und Dr. Götte mit Praxis-Team, Eichendorf; - Dr. Lehmann mit Praxis-Team, Landau/Isar; - Dr. Boniakowski mit Praxis-Team, Regensburg und Dingolfing; - Dr. Straub mit Praxis-Team, Dingolfing; - Taxi Frey und Salzer und Chauffeure, Großköllnbach, für die stets gewissenhafte und pünktliche Beförderung; - den Friseur-Salons 'Haargenau' Elisabeth Straubinger, Eichendorf, und 'HaarSpiel' Manuela Bernhardt, Deggendorf, für die freundschaftliche, kosmetische Unterstützung; - unseren Familien, Verwandten, Sandras und unseren Freunden, Arbeitskollegen, Nachbarn, Bekannten. Allen, von denen wir ­besonders die letzten beiden Jahre so unglaublich viel Hilfe, aufmunternde und kraftspendende Worte, tröstliche ­Umarmungen und vertrauensvolle Zusprüche erhalten haben, die mit uns gebete

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe. Hl. Aurelius Augustinus Spuren unseres untrennbaren Lebens - verwebt und eintätowiert in unsere Herzen - durch Sinneseindrücke, Empfindungen, Gedanken, Bilder, Momente von allem Erlebten und Durchlebten - sie zaubern Lachen und Weinen, Freude und Schmerz in unsere ­Gesichter. Herzlichen Dank sagen wir allen, die uns in unserer schmerzlichsten, intensivsten und auch hoffnungsvollsten Zeit zur Seite standen und unsere geliebte ­Sandra nun auf ihrem letzten irdischen Weg ­begleitet haben. Wie wertvoll Sandra auch für euch war, zeigen uns eure lieben persönlichen und schriftlichen Anteilnahmen, eure Gaben, Ämter und Blumenspenden. Vergelts Gott. Ganz besonders danken wir: - Pfarrer Adi Ortmeier, Eichendorf, für sein feinfühliges Gespür, für die persönlichen Gespräche und die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier im engsten Familien- und Freundeskreis; Während ihres gesamten Krankheits-Verlaufs wurde Sandra bestens medizinisch versorgt und ebenso menschlich, für­sorglich und liebevoll umsorgt und begleitet von: - Uni-Klinik Regensburg: den Ärztinnen und Ärzten und dem Pflegepersonal der Kliniken: - Innere I, Chirurgie und Nephrologie; - Dr. Burgkart und Dr. Götte mit Praxis-Team, Eichendorf; - Dr. Lehmann mit Praxis-Team, Landau/Isar; - Dr. Boniakowski mit Praxis-Team, Regensburg und Dingolfing; - Dr. Straub mit Praxis-Team, Dingolfing; - Taxi Frey und Salzer und Chauffeure, Großköllnbach, für die stets gewissenhafte und pünktliche Beförderung; - den Friseur-Salons 'Haargenau' Elisabeth Straubinger, Eichendorf, und 'HaarSpiel' Manuela Bernhardt, Deggendorf, für die freundschaftliche, kosmetische Unterstützung; - unseren Familien, Verwandten, Sandras und unseren Freunden, Arbeitskollegen, Nachbarn, Bekannten. Allen, von denen wir ­besonders die letzten beiden Jahre so unglaublich viel Hilfe, aufmunternde und kraftspendende Worte, tröstliche ­Umarmungen und vertrauensvolle Zusprüche erhalten haben, die mit uns gebete

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Es werden Ihnen keine Anzeigen/Inhalte angezeigt?
Grund hierfür könnte ein aktiver AdBlocker/Scripte-Blocker oder die nicht erteilte Zustimmung zum Cookie Tracking sein.
Bitte deaktivieren Sie zunächst in Ihren Browser-Einstellungen den AdBlocker!

Weitere Informationen finden Sie hier.


Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige