Karl Huck


Das Sichtbare ist vergangen, was bleibt ist die Liebe und die Erinnerung. DANKSAGUNG Ein herzliches Dankeschön für die überaus große Anteilnahme an der Totenvesper, der Trauerfeier sowie der Beisetzung, für eine stille Umarmung und die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, sowie für die zahlreichen Blumen-, Kranz- und Geldspenden beim Heimgang unseres lieben Verstorbenen Karl Huck Ein besonderes Vergelts Gott gilt: - Frau Gemeindereferentin Gabriela Pauer für das Beten der Totenvesper, für ihre persönliche Ansprache und ihre lieben Dankesworte - Pater Gabriel Adur für die würdige Gestaltung des Trauergottesdienstes und der Beerdigung - dem Margarethenrieder Chor 'Miteinand' für die feierliche musikali- sche Gestaltung des Requiems unter der Leitung von Frau Gabi Glück - den Ministranten und der Mesnerfamilie Sittenauer - den Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehr Margarethenried, des Schützenvereins 'Eichenlaub' Sielstetten sowie der Krieger- und Soldatenkameradschaft Margarethenried jeweils für die ehrenden Worte am Grab und die Blumenspenden - der Winzergenossenschaft Herxheim am Berg, den Geschäftspartnern und Kunden - den Nachbarn und Freunden sowie allen Verwandten und Bekannten In Liebe und Dankbarkeit: Familie Huck Kimoden, im April 2019 Familie Ingerl

Das Sichtbare ist vergangen, was bleibt ist die Liebe und die Erinnerung. DANKSAGUNG Ein herzliches Dankeschön für die überaus große Anteilnahme an der Totenvesper, der Trauerfeier sowie der Beisetzung, für eine stille Umarmung und die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, sowie für die zahlreichen Blumen-, Kranz- und Geldspenden beim Heimgang unseres lieben Verstorbenen Karl Huck Ein besonderes Vergelts Gott gilt: - Frau Gemeindereferentin Gabriela Pauer für das Beten der Totenvesper, für ihre persönliche Ansprache und ihre lieben Dankesworte - Pater Gabriel Adur für die würdige Gestaltung des Trauergottesdienstes und der Beerdigung - dem Margarethenrieder Chor 'Miteinand' für die feierliche musikali- sche Gestaltung des Requiems unter der Leitung von Frau Gabi Glück - den Ministranten und der Mesnerfamilie Sittenauer - den Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehr Margarethenried, des Schützenvereins 'Eichenlaub' Sielstetten sowie der Krieger- und Soldatenkameradschaft Margarethenried jeweils für die ehrenden Worte am Grab und die Blumenspenden - der Winzergenossenschaft Herxheim am Berg, den Geschäftspartnern und Kunden - den Nachbarn und Freunden sowie allen Verwandten und Bekannten In Liebe und Dankbarkeit: Familie Huck Kimoden, im April 2019 Familie Ingerl

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige