Anzeige

Herbert Bauer


Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte. wir sagen dank für die überaus große und herzliche Anteilnahme am Tod von unserem lieben Verstorbenen Herrn Herbert Bauer Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es tut gut zu wissen, wie viele Menschen sich mit ihm verbunden gefühlt und ihn geschätzt haben. Wohltuend waren die vielen einfühl­samen Worte, gesprochen oder geschrieben, jede stille Umarmung, jeder Händedruck, jedes Zeichen des Mitgefühls und der Freundschaft. - Ein herzliches Vergelts Gott Herrn Pfarrer Dr. Vattathara für die tröstenden Worte und die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier sowie dem Mesner und den Ministranten; - Unser Dank gilt dem Kirchenchor Zaitzkofen mit dem Organisten Frank Schüngel für die musikalische Umrahmung; - Ein besonderer Dank gilt unserem Hausarzt Dr. Josef Kindler und dem gesamten MVZ-Team für die überaus fürsorgliche Betreuung und die Bereitschaft stets zu helfen; - Ein großes Dankeschön an den Sportverein und die FFW Eggmühl, den Schützenvereinen Lustige Brüder Zaitzkofen und Napoleon-Schützen Buchhausen / Oberdeggenbach, dem Krieger- und Reservistenverein Eggmühl und an die Sängerrunde Inkofen für die würdigenden Worte am Grab; - Herzlichen Dank auch an die BRK-Sozialstation Schierling mit der Leiterin Rita Heiß für die liebevolle Pflege. Wir danken auch Palliamo und dem Hospizverein mit Frau Beck für die einfühlsame Begleitung; - Vielen Dank allen, die unserem lieben Herbert während seiner Krankheit beigestanden sind; - Lieben Dank unseren Verwandten, Nachbarn, Freunden, Kollegen und Bekannten, die unserem Herbert so zahlreich die letzte Ehre erwiesen haben; - Ein herzliches Vergelts Gott für die Kranz-, Blumen-, Mess- und Palliamospenden. Unterdeggenbach, im Februar 2019 Marianne Bauer, Ehefrau Manuela Bauer, Tochter Christian Bauer, Sohn im Namen aller Angehörigen

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte. wir sagen dank für die überaus große und herzliche Anteilnahme am Tod von unserem lieben Verstorbenen Herrn Herbert Bauer Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es tut gut zu wissen, wie viele Menschen sich mit ihm verbunden gefühlt und ihn geschätzt haben. Wohltuend waren die vielen einfühl­samen Worte, gesprochen oder geschrieben, jede stille Umarmung, jeder Händedruck, jedes Zeichen des Mitgefühls und der Freundschaft. - Ein herzliches Vergelts Gott Herrn Pfarrer Dr. Vattathara für die tröstenden Worte und die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier sowie dem Mesner und den Ministranten; - Unser Dank gilt dem Kirchenchor Zaitzkofen mit dem Organisten Frank Schüngel für die musikalische Umrahmung; - Ein besonderer Dank gilt unserem Hausarzt Dr. Josef Kindler und dem gesamten MVZ-Team für die überaus fürsorgliche Betreuung und die Bereitschaft stets zu helfen; - Ein großes Dankeschön an den Sportverein und die FFW Eggmühl, den Schützenvereinen Lustige Brüder Zaitzkofen und Napoleon-Schützen Buchhausen / Oberdeggenbach, dem Krieger- und Reservistenverein Eggmühl und an die Sängerrunde Inkofen für die würdigenden Worte am Grab; - Herzlichen Dank auch an die BRK-Sozialstation Schierling mit der Leiterin Rita Heiß für die liebevolle Pflege. Wir danken auch Palliamo und dem Hospizverein mit Frau Beck für die einfühlsame Begleitung; - Vielen Dank allen, die unserem lieben Herbert während seiner Krankheit beigestanden sind; - Lieben Dank unseren Verwandten, Nachbarn, Freunden, Kollegen und Bekannten, die unserem Herbert so zahlreich die letzte Ehre erwiesen haben; - Ein herzliches Vergelts Gott für die Kranz-, Blumen-, Mess- und Palliamospenden. Unterdeggenbach, im Februar 2019 Marianne Bauer, Ehefrau Manuela Bauer, Tochter Christian Bauer, Sohn im Namen aller Angehörigen

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Anzeige Anzeige
Anzeige Anzeige

Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Anzeige

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige
Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.

Abschied von einem Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.

Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.