Anzeige

Max Kienbergerf


Wir sagen Dank Für die überaus große und herzliche Anteilnahme, die zahlreichen Beileidsbezeigungen in Wort und Schrift, die vielen Kranz- und Blumenspenden und die große Beteiligung an der Aussegnung, den Rosenkränzen, dem Trauergottesdienst und der Beerdigung unseres lieben Verstorbenen Herrn Max Kienberger ein herzliches Vergelt's Gott. Unser besonderer Dank gilt: - H. H. Pfarrer Alois Zimmermann und seinem Konzelebranten BGR Köppl für die würdige Gestaltung der Trauerfeier, - der Sängerin Marion Ernst, dem Organisten und der Musikkapelle für die musikalische Umrahmung, - der Mesnerin, den Ministranten sowie allen Mitwirkenden beim Trauergottesdienst, - den Beschäftigten der VG Mitterfels mit Geschäftsstellenleiter Bertold Mühlbauer und den Schulverbänden Mitterfels-Haselbach mit Vorsitzendem Heinrich Stenzel und Ascha-Falkenfels mit Vorsitzendem Wolfgang Zirngibl für die ehrenden Worte und Nachrufe sowie den anwesenden Kreisräten und Bürgermeistern für ihre Teilnahme an den Trauerfeierlichkeiten, - Landrat Alfred Reisinger und Bürgermeister Ludwig Ettl für die ehrenden Worte und die Kranzniederlegung sowie MdB Ernst Hinsken und MdL Josef Zellmeier für ihre schriftliche Kondolenz, - den Vertretern der Kirchenverwaltung, des Kindergartens und aller Ortsvereine für ihre letzten Grüße und die Kranzspenden sowie den Sargträgern der FFW, besonders aber Herrn Richard Marchner für die Organisation, - allen ehemaligen und aktuellen Mitarbeitern der Baufirma Kienberger für den ehrenden Nachruf, - den Hausärzten Dr. Zollner/Schlögl für die jahrelange ärztliche Betreuung, vor allem in den letzten Stunden, Herrn Professor Dr. Jehle für seine fürsorgliche fachärztliche Begleitung, den Mitarbeitern der Station 12 des Klinikums Straubing und dem ambulanten Pflegedienst des BRK, - nicht zuletzt allen unseren Verwandten, Nachbarn und Freunden für die Verbun­denheit und Hilfe in schweren Stunden. Falkenfels, den 26. Mai 2012 Familie Kienberger

Wir sagen Dank Für die überaus große und herzliche Anteilnahme, die zahlreichen Beileidsbezeigungen in Wort und Schrift, die vielen Kranz- und Blumenspenden und die große Beteiligung an der Aussegnung, den Rosenkränzen, dem Trauergottesdienst und der Beerdigung unseres lieben Verstorbenen Herrn Max Kienberger ein herzliches Vergelt's Gott. Unser besonderer Dank gilt: - H. H. Pfarrer Alois Zimmermann und seinem Konzelebranten BGR Köppl für die würdige Gestaltung der Trauerfeier, - der Sängerin Marion Ernst, dem Organisten und der Musikkapelle für die musikalische Umrahmung, - der Mesnerin, den Ministranten sowie allen Mitwirkenden beim Trauergottesdienst, - den Beschäftigten der VG Mitterfels mit Geschäftsstellenleiter Bertold Mühlbauer und den Schulverbänden Mitterfels-Haselbach mit Vorsitzendem Heinrich Stenzel und Ascha-Falkenfels mit Vorsitzendem Wolfgang Zirngibl für die ehrenden Worte und Nachrufe sowie den anwesenden Kreisräten und Bürgermeistern für ihre Teilnahme an den Trauerfeierlichkeiten, - Landrat Alfred Reisinger und Bürgermeister Ludwig Ettl für die ehrenden Worte und die Kranzniederlegung sowie MdB Ernst Hinsken und MdL Josef Zellmeier für ihre schriftliche Kondolenz, - den Vertretern der Kirchenverwaltung, des Kindergartens und aller Ortsvereine für ihre letzten Grüße und die Kranzspenden sowie den Sargträgern der FFW, besonders aber Herrn Richard Marchner für die Organisation, - allen ehemaligen und aktuellen Mitarbeitern der Baufirma Kienberger für den ehrenden Nachruf, - den Hausärzten Dr. Zollner/Schlögl für die jahrelange ärztliche Betreuung, vor allem in den letzten Stunden, Herrn Professor Dr. Jehle für seine fürsorgliche fachärztliche Begleitung, den Mitarbeitern der Station 12 des Klinikums Straubing und dem ambulanten Pflegedienst des BRK, - nicht zuletzt allen unseren Verwandten, Nachbarn und Freunden für die Verbun­denheit und Hilfe in schweren Stunden. Falkenfels, den 26. Mai 2012 Familie Kienberger

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Es werden Ihnen keine Anzeigen/Inhalte angezeigt?
Grund hierfür könnte ein aktiver AdBlocker/Scripte-Blocker oder die nicht erteilte Zustimmung zum Cookie Tracking sein.
Bitte deaktivieren Sie zunächst in Ihren Browser-Einstellungen den AdBlocker!

Weitere Informationen finden Sie hier.


Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige