Anzeige

Martin Zehetbauer


In unseren Herzen wirst Du weiterleben. Ein herzliches 'Vergelts Gott' für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme in Wort und Schrift, für die Kranz-, Blumen- und Geldspenden sowie die große Beteiligung an der Beisetzung, dem Rosenkranz und der Beerdigung unseres lieben Vaters Martin Zehetbauer Ein besonderer Dank gilt: - Herrn Pfarrer Föckersperger für die Spende der heiligen Sterbesakramente und Herrn Pater Michael für die würdevolle Gestaltung des Trauergottesdienstes und der Beerdigung - Frau Pauer, den Mesnern, Ministranten, Trägern, der Organistin und dem gesamten Kirchen- personal für die Dienste - dem Hausarzt Johannes Spatz mit seinem Team für die gute medizinische Betreuung - dem MVZ Mainburg, insbesondere Dr. Sohm mit Team - der SAPV Landshut für die liebevolle häusliche Betreuung und Begleitung - der Krankenpflegestation St. Elisabeth Obersüßbach, die uns so fürsorglich unterstützten - der FFW Obermünchen und dem CSU-Ortsverband Obersüßbach für die Grabreden, das Fahnengeleit, den Kranz und die Schale - dem Bestattungsinstitut Eisenmann für die gute Organisation - allen Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten sowie allen, die unserem lieben Verstorbenen die letzte Ehre erwiesen haben. In stiller Trauer: Eck, im November 2019 Christine Scharf und Martina Hörndler mit Familien

In unseren Herzen wirst Du weiterleben. Ein herzliches 'Vergelts Gott' für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme in Wort und Schrift, für die Kranz-, Blumen- und Geldspenden sowie die große Beteiligung an der Beisetzung, dem Rosenkranz und der Beerdigung unseres lieben Vaters Martin Zehetbauer Ein besonderer Dank gilt: - Herrn Pfarrer Föckersperger für die Spende der heiligen Sterbesakramente und Herrn Pater Michael für die würdevolle Gestaltung des Trauergottesdienstes und der Beerdigung - Frau Pauer, den Mesnern, Ministranten, Trägern, der Organistin und dem gesamten Kirchen- personal für die Dienste - dem Hausarzt Johannes Spatz mit seinem Team für die gute medizinische Betreuung - dem MVZ Mainburg, insbesondere Dr. Sohm mit Team - der SAPV Landshut für die liebevolle häusliche Betreuung und Begleitung - der Krankenpflegestation St. Elisabeth Obersüßbach, die uns so fürsorglich unterstützten - der FFW Obermünchen und dem CSU-Ortsverband Obersüßbach für die Grabreden, das Fahnengeleit, den Kranz und die Schale - dem Bestattungsinstitut Eisenmann für die gute Organisation - allen Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten sowie allen, die unserem lieben Verstorbenen die letzte Ehre erwiesen haben. In stiller Trauer: Eck, im November 2019 Christine Scharf und Martina Hörndler mit Familien

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige