Anzeige

Ludwig Stern


 Nachruf Die Gemeinde Neufahrn i. NB trauert um Herrn Ludwig Stern Rektor i. R. Herr Ludwig Stern gehörte von 1956 bis 1960 und von 1966 bis 1979 dem Gemeinderat Neufahrn i. NB an. Von 1972 bis 1978 war Herr Stern 3. Bürgermeister der Gemeinde Neufahrn i. NB. 1951 kam Herr Ludwig Stern als Lehrer an die Volksschule Neufahrn i. NB; hier war er ab 1973 bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand 1986 auch als Rektor tätig. In dieser Funktion und auch in seinem Amt als Kommunalpolitiker setzte er sich stets für die Belange der Volksschule ein. Ein großes Anliegen war ihm dabei, für die Schüler der Volksschule Neufahrn i. NB die räumlichen Voraussetzungen für einen geordneten und reibungslosen Schulbetrieb zu schaffen und die Schule, die auf drei Unterrichsstätten verteilt war, in ein gemeinsames, modernes Schulgebäude zusammenzuführen. In vorbildlicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen Schulleitung und Gemeinde konnte dieses große Schulbauprojekt 1985 verwirklicht werden. Die Gemeinde Neufahrn i. NB verliert in Herrn Stern einen geachteten und engagierten Kommunalpolitiker und beliebten Bürger. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.Peter Forstner Erster Bürgermeister Anita Grenzinger, Schulleiterin für die Grundschule Neufahrn i. NB

Nachruf Die Gemeinde Neufahrn i. NB trauert um Herrn Ludwig Stern Rektor i. R. Herr Ludwig Stern gehörte von 1956 bis 1960 und von 1966 bis 1979 dem Gemeinderat Neufahrn i. NB an. Von 1972 bis 1978 war Herr Stern 3. Bürgermeister der Gemeinde Neufahrn i. NB. 1951 kam Herr Ludwig Stern als Lehrer an die Volksschule Neufahrn i. NB; hier war er ab 1973 bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand 1986 auch als Rektor tätig. In dieser Funktion und auch in seinem Amt als Kommunalpolitiker setzte er sich stets für die Belange der Volksschule ein. Ein großes Anliegen war ihm dabei, für die Schüler der Volksschule Neufahrn i. NB die räumlichen Voraussetzungen für einen geordneten und reibungslosen Schulbetrieb zu schaffen und die Schule, die auf drei Unterrichsstätten verteilt war, in ein gemeinsames, modernes Schulgebäude zusammenzuführen. In vorbildlicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen Schulleitung und Gemeinde konnte dieses große Schulbauprojekt 1985 verwirklicht werden. Die Gemeinde Neufahrn i. NB verliert in Herrn Stern einen geachteten und engagierten Kommunalpolitiker und beliebten Bürger. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.Peter Forstner Erster Bürgermeister Anita Grenzinger, Schulleiterin für die Grundschule Neufahrn i. NB

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige