Anzeige

Ingeborg Strohmeier


nachruf Am 8. November 2015 starb im Alter von 63 Jahren Frau Ingeborg Strohmeier Regierungsamtsrätin Die Verstorbene war seit 1974 bei der Regierung von Niederbayern, zuletzt im Sachgebiet 44 'Schulorganisation, Schulrecht', tätig. Sie zeichnete sich durch gewissenhafte und zuverlässige Arbeit aus. Darüber hinaus vertrat sie über 25 Jahre lang äußerst engagiert die Interessen der Mitarbeiter im örtlichen Personalrat, im Bezirkspersonalrat sowie im Hauptpersonalrat beim Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr. Ihr Einsatz, ihre Hilsbereitschaft und ihr freundliches Wesen machten sie zu einer angenehmen und beliebten Mitarbeiterin. Die Regierung von Niederbayern wird Frau Ingeborg Strohmeier stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Landshut, den 13. 11. 2015 Regierung von Niederbayern Heinz Grunwald Monika Schwaighofer Regierungspräsident Personalratsvorsitzende

nachruf Am 8. November 2015 starb im Alter von 63 Jahren Frau Ingeborg Strohmeier Regierungsamtsrätin Die Verstorbene war seit 1974 bei der Regierung von Niederbayern, zuletzt im Sachgebiet 44 'Schulorganisation, Schulrecht', tätig. Sie zeichnete sich durch gewissenhafte und zuverlässige Arbeit aus. Darüber hinaus vertrat sie über 25 Jahre lang äußerst engagiert die Interessen der Mitarbeiter im örtlichen Personalrat, im Bezirkspersonalrat sowie im Hauptpersonalrat beim Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr. Ihr Einsatz, ihre Hilsbereitschaft und ihr freundliches Wesen machten sie zu einer angenehmen und beliebten Mitarbeiterin. Die Regierung von Niederbayern wird Frau Ingeborg Strohmeier stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Landshut, den 13. 11. 2015 Regierung von Niederbayern Heinz Grunwald Monika Schwaighofer Regierungspräsident Personalratsvorsitzende

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige