Georg Pöppl


Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben. Die Zeit, ihn zu finden, ist der Tod. Die Zeit, ihn zu besitzen, ist die Ewigkeit. (Franz v. Sales) Voll Dankbarkeit für alles, was er für uns getan hat, nehmen wir Abschied von H.H. Bischöfl. Geistl. Rat Pfarrer Georg Pöppl geb. 25. März 1933 gest. 10. November 2015 Die Pfarrei Hohenthann St. Laurentius trauert um ihren ehemaligen Pfarrer Georg Pöppl und ist zugleich dankbar, dass er von 1972 bis 1987 als Pfarrer in Hohenthann und als Pfarradministrator in Schmatzhausen von 01.04. bis 01.10.1977 segensreich gewirkt hat. Für ihn war es wichtig, mit den Menschen die Eucharistie zu feiern, ihnen die Sakramente zu spenden und ihnen durch Predigten und viele persönliche Gespräche in der Gemeinde das Evangelium nahe zu bringen. Sein Glaube war uns stets Vorbild und zugleich Zeichen der Hoffnung. Der Herr lohne ihm nun alle Mühe und Liebe zu seiner ehemaligen Gemeinde Hohenthann. Wir sagen ihm für sein priesterliches Wirken ein herzliches Vergelts Gott und bitten, seiner im Gebet zu gedenken. Für die Pfarreiengemeinschaft Hohenthann: Michael Birner, Pfarrer; Pater Leopold Ditona; Michael Hirsch, Gemeindereferent; Alois Bauer, Kirchenpfleger Hohenthann; Ludwig Rauchenecker, stellv. PGR-Sprecher Hohenthann; Johann Abeltshauser, Kirchenpfleger Schmatzhausen; Georg Forsthofer, PGR-Sprecher Schmatzhausen Hohenthann, 13. November 2015

Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben. Die Zeit, ihn zu finden, ist der Tod. Die Zeit, ihn zu besitzen, ist die Ewigkeit. (Franz v. Sales) Voll Dankbarkeit für alles, was er für uns getan hat, nehmen wir Abschied von H.H. Bischöfl. Geistl. Rat Pfarrer Georg Pöppl geb. 25. März 1933 gest. 10. November 2015 Die Pfarrei Hohenthann St. Laurentius trauert um ihren ehemaligen Pfarrer Georg Pöppl und ist zugleich dankbar, dass er von 1972 bis 1987 als Pfarrer in Hohenthann und als Pfarradministrator in Schmatzhausen von 01.04. bis 01.10.1977 segensreich gewirkt hat. Für ihn war es wichtig, mit den Menschen die Eucharistie zu feiern, ihnen die Sakramente zu spenden und ihnen durch Predigten und viele persönliche Gespräche in der Gemeinde das Evangelium nahe zu bringen. Sein Glaube war uns stets Vorbild und zugleich Zeichen der Hoffnung. Der Herr lohne ihm nun alle Mühe und Liebe zu seiner ehemaligen Gemeinde Hohenthann. Wir sagen ihm für sein priesterliches Wirken ein herzliches Vergelts Gott und bitten, seiner im Gebet zu gedenken. Für die Pfarreiengemeinschaft Hohenthann: Michael Birner, Pfarrer; Pater Leopold Ditona; Michael Hirsch, Gemeindereferent; Alois Bauer, Kirchenpfleger Hohenthann; Ludwig Rauchenecker, stellv. PGR-Sprecher Hohenthann; Johann Abeltshauser, Kirchenpfleger Schmatzhausen; Georg Forsthofer, PGR-Sprecher Schmatzhausen Hohenthann, 13. November 2015

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige