Johann Fuchs


Schlicht und einfach war Dein Leben, immer fleißig Deine Hand. Ruhe ist Dir nun gegeben, schlafe wohl und habe Dank. Gott der Herr über Leben und Tod, hat meinen lieben Ehemann, unseren lieben Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder und Schwager zu sich gerufen. Wir trauern um Herrn Johann Fuchs Landwirt aus Lindforst Jubelsoldale der Marianischen Männerkongregation Mitglied FFW Niederwinkling und Arbeiterverein Schwarzach * 11. Dezember 1934 + 23. August 2018 Lindforst, Niederwinkling, Schwarzach, Hofdorf, den 29. August 2018 In Liebe und Dankbarkeit: Michael u. Sepp, Brüder Frieda, Ehefrau Maria Höpfl, Schwägerin mit Familie Max, Sohn mit Gabi Simon, Katharina, Johannes, Erwin, Sohn mit Andrea David, Tobias, Theresa, Enkel Robert, Sohn mit Simone im Namen aller Angehörigen Aussegnung mit anschließendem Sterberosenkranz morgen, Donnerstag, den 30. August 2018, um 18.00 Uhr in Schwarzach. Trauergottesdienst am Freitag, den 31. August 2018, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Schwarzach mit anschließender Urnenbeisetzung. Von Beileidsbezeigungen am Grab bitten wir höflich Abstand zu nehmen. Für bereits erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme herzlichen Dank.

Schlicht und einfach war Dein Leben, immer fleißig Deine Hand. Ruhe ist Dir nun gegeben, schlafe wohl und habe Dank. Gott der Herr über Leben und Tod, hat meinen lieben Ehemann, unseren lieben Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder und Schwager zu sich gerufen. Wir trauern um Herrn Johann Fuchs Landwirt aus Lindforst Jubelsoldale der Marianischen Männerkongregation Mitglied FFW Niederwinkling und Arbeiterverein Schwarzach * 11. Dezember 1934 + 23. August 2018 Lindforst, Niederwinkling, Schwarzach, Hofdorf, den 29. August 2018 In Liebe und Dankbarkeit: Michael u. Sepp, Brüder Frieda, Ehefrau Maria Höpfl, Schwägerin mit Familie Max, Sohn mit Gabi Simon, Katharina, Johannes, Erwin, Sohn mit Andrea David, Tobias, Theresa, Enkel Robert, Sohn mit Simone im Namen aller Angehörigen Aussegnung mit anschließendem Sterberosenkranz morgen, Donnerstag, den 30. August 2018, um 18.00 Uhr in Schwarzach. Trauergottesdienst am Freitag, den 31. August 2018, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Schwarzach mit anschließender Urnenbeisetzung. Von Beileidsbezeigungen am Grab bitten wir höflich Abstand zu nehmen. Für bereits erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme herzlichen Dank.

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige