Johanna Schuß


Still geworden ist Dein Herz, nun vorbei ist all Dein Schmerz. Geh in Gottes Frieden ein, in ihm sollst Du geborgen sein. (M. Goldbrunner) Im Glauben an die Auferstehung und das ewige Leben nehmen wir Abschied von Frau Johanna Schuß Religionslehrerin im kirchlichen Dienst i. R. * 30. Januar 1938 + 22. Januar 2020 in Straubing Straubing, den 25. Januar 2020 In dankbarer Erinnerung: Edeltraud Schuß, Schwester Anita Bernacki mit Marcel und Johannes Elfriede Schuß, Schwägerin mit Familie Familie Strobl Elfriede, Franz und Elisabeth Silvia Schuß, Schwägerin Marlene Goldbrunner mit Deinem Liebling Beppo Mary Lou Schuß, Nichte Familie Gagel und Deine weitere Verwandtschaft im Namen all Deiner Freunde und Bekannten Pfarrer Jakob Hofmann, im Namen Deiner Pfarrei Sankt Jakob Wir danken für Dein Leben und Wirken und gedenken Deiner im Gebet. Feierlicher Totenrosenkranz mit Lichtritus in der Basilika Sankt Jakob am Montag, den 27. Januar 2020, um 18.00 Uhr. Requiem in der Karmelitenkirche am Dienstag, den 28. Januar 2020, um 12.30 Uhr; Beerdigung am Friedhof Sankt Michael um 14.00 Uhr.

Still geworden ist Dein Herz, nun vorbei ist all Dein Schmerz. Geh in Gottes Frieden ein, in ihm sollst Du geborgen sein. (M. Goldbrunner) Im Glauben an die Auferstehung und das ewige Leben nehmen wir Abschied von Frau Johanna Schuß Religionslehrerin im kirchlichen Dienst i. R. * 30. Januar 1938 + 22. Januar 2020 in Straubing Straubing, den 25. Januar 2020 In dankbarer Erinnerung: Edeltraud Schuß, Schwester Anita Bernacki mit Marcel und Johannes Elfriede Schuß, Schwägerin mit Familie Familie Strobl Elfriede, Franz und Elisabeth Silvia Schuß, Schwägerin Marlene Goldbrunner mit Deinem Liebling Beppo Mary Lou Schuß, Nichte Familie Gagel und Deine weitere Verwandtschaft im Namen all Deiner Freunde und Bekannten Pfarrer Jakob Hofmann, im Namen Deiner Pfarrei Sankt Jakob Wir danken für Dein Leben und Wirken und gedenken Deiner im Gebet. Feierlicher Totenrosenkranz mit Lichtritus in der Basilika Sankt Jakob am Montag, den 27. Januar 2020, um 18.00 Uhr. Requiem in der Karmelitenkirche am Dienstag, den 28. Januar 2020, um 12.30 Uhr; Beerdigung am Friedhof Sankt Michael um 14.00 Uhr.

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige