Anzeige

Hans Sextl


Wir sagen Dank für die aufrichtige Anteilnahme in Wort und Schrift, die schönen Kranz- und Blumengebinde und für die heiligen Ämter, die zahlreiche Beteiligung an der Beisetzung, an den Sterberosenkränzen und am Trauergottesdienst unseres lieben Verstorbenen Hans Sextl Ein herzliches 'Vergelts Gott': - Herrn Pfarrer Joy Madappally und Herrn Pater Berger für die Krankensalbung - Herrn Jerry Valentin für das Gebet am Sterbetag - Herrn Pater Johnson Varakaparambil für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier und der Beerdigung - dem Kirchenchor Johannesbrunn und der Organistin Hildegard Rossa für die glanzvolle musikalische Umrahmung der Trauerfeier - der Mesnerin Rosmarie Gruber, den Ministranten, dem Kirchen- und Friedhofspersonal - den Trägern, Fahnenträgern und dem Rosenkranzverein - Herrn Alfons Satzl für die ehrenden Worte und dem Bürgermeisterchor für das Abschiedslied - der Gemeinde Schalkham mit Bürgermeister Lorenz Fuchs für die würdigende Ansprache - der FFW Johannesbrunn, mit Fahnenabordnung und für die Worte von Bernhard Fuchs - dem Sportverein Johannesbrunn und Michael Danner für seine Ansprache - dem Schützenverein Johannesbrunn - der Metallinnung Landshut für die berufliche Würdigung durch Herrn Willi Gürtner - den ehemaligen Mitarbeitern - dem Hausarzt Dr. Wolfgang Hillebrand - den Ärzten und dem Pflegepersonal des KKH Vilsbiburg - dem Bestattungsunternehmen Eichner - den Verwandten, Nachbarn und Freunden, die ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben. Wir bitten, unserem lieben Verstorbenen auch weiterhin im Gebet zu gedenken. Johannesbrunn, In liebevoller Erinnerung: Hans Sextl, Sohn, mit Familie im September 2019 Manuela Bilic, Tochter

Wir sagen Dank für die aufrichtige Anteilnahme in Wort und Schrift, die schönen Kranz- und Blumengebinde und für die heiligen Ämter, die zahlreiche Beteiligung an der Beisetzung, an den Sterberosenkränzen und am Trauergottesdienst unseres lieben Verstorbenen Hans Sextl Ein herzliches 'Vergelts Gott': - Herrn Pfarrer Joy Madappally und Herrn Pater Berger für die Krankensalbung - Herrn Jerry Valentin für das Gebet am Sterbetag - Herrn Pater Johnson Varakaparambil für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier und der Beerdigung - dem Kirchenchor Johannesbrunn und der Organistin Hildegard Rossa für die glanzvolle musikalische Umrahmung der Trauerfeier - der Mesnerin Rosmarie Gruber, den Ministranten, dem Kirchen- und Friedhofspersonal - den Trägern, Fahnenträgern und dem Rosenkranzverein - Herrn Alfons Satzl für die ehrenden Worte und dem Bürgermeisterchor für das Abschiedslied - der Gemeinde Schalkham mit Bürgermeister Lorenz Fuchs für die würdigende Ansprache - der FFW Johannesbrunn, mit Fahnenabordnung und für die Worte von Bernhard Fuchs - dem Sportverein Johannesbrunn und Michael Danner für seine Ansprache - dem Schützenverein Johannesbrunn - der Metallinnung Landshut für die berufliche Würdigung durch Herrn Willi Gürtner - den ehemaligen Mitarbeitern - dem Hausarzt Dr. Wolfgang Hillebrand - den Ärzten und dem Pflegepersonal des KKH Vilsbiburg - dem Bestattungsunternehmen Eichner - den Verwandten, Nachbarn und Freunden, die ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben. Wir bitten, unserem lieben Verstorbenen auch weiterhin im Gebet zu gedenken. Johannesbrunn, In liebevoller Erinnerung: Hans Sextl, Sohn, mit Familie im September 2019 Manuela Bilic, Tochter

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige