Karl Wieser


Was du im Leben hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Du warst im Leben so bescheiden, nur Pflicht und Arbeit kanntest du; Du hast gesorgt für deine Lieben, von früh bist spät, tagaus, tagein. mit allem warst du stets zufrieden, nun schlafe sanft in stiller Ruh. Wir haben einen wunderbaren Menschen verloren - meinen geliebten Ehemann, unseren Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel Herrn Karl Wieser Metzgermeister * 4. August 1944 + 13. September 2018 Grafenwiesen, Hohenwarth, Stockmühle, den 15. September 2018 In Liebe und Dankbarkeit: Deine Ehefrau Roswitha Deine Enkelkinder Florian, Tobias, Selina und Maxi Deine Tochter Michaela mit Sepp Deine Geschwister Xaver, Rosmarie und Heinrich mit Familien Dein Sohn Karl mit Sabine Verwandte und Freunde Die Aussegnung ist heute, Samstag, um 17.15 Uhr in der Pfarrkirche Grafenwiesen, anschließend beten wir den Sterberosenkranz. Trauergottesdienst mit anschließender Beerdigung ist am Montag, den 17. September 2018, um 18.00 Uhr in Grafenwiesen. Für bereits erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme sagen wir ein herzliches Vergelts Gott.

Was du im Leben hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Du warst im Leben so bescheiden, nur Pflicht und Arbeit kanntest du; Du hast gesorgt für deine Lieben, von früh bist spät, tagaus, tagein. mit allem warst du stets zufrieden, nun schlafe sanft in stiller Ruh. Wir haben einen wunderbaren Menschen verloren - meinen geliebten Ehemann, unseren Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel Herrn Karl Wieser Metzgermeister * 4. August 1944 + 13. September 2018 Grafenwiesen, Hohenwarth, Stockmühle, den 15. September 2018 In Liebe und Dankbarkeit: Deine Ehefrau Roswitha Deine Enkelkinder Florian, Tobias, Selina und Maxi Deine Tochter Michaela mit Sepp Deine Geschwister Xaver, Rosmarie und Heinrich mit Familien Dein Sohn Karl mit Sabine Verwandte und Freunde Die Aussegnung ist heute, Samstag, um 17.15 Uhr in der Pfarrkirche Grafenwiesen, anschließend beten wir den Sterberosenkranz. Trauergottesdienst mit anschließender Beerdigung ist am Montag, den 17. September 2018, um 18.00 Uhr in Grafenwiesen. Für bereits erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme sagen wir ein herzliches Vergelts Gott.

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige