Katharina Neumaier


Gott hat alles recht gemacht ... Katharina Neumaier heimgegangen am 28. April 2020 Herzlichen Dank für die persönliche und stille Anteilnahme sagen wir allen, die unsere gute Mutter, Großmutter und Tante auf ihrem letzten Weg begleitet haben. In besonderer Weise danken wir: - Herrn Pater Jacek für die würdevolle Trauerfeier und den Wortgottesdienst am Grab - Herrn Marco Moosbauer mit seinem Bläserensemble für die schöne musikalische Gestaltung und den Gruß an Hebrontshausen - der Familie Dr. Kistler und dem Praxisteam für die medizinische Betreuung seit Oktober 1948 - den Schwestern der Caritas Sozialstation Mainburg für die herzliche und fürsorgliche Pflege - Herrn Norbert Koschyk für die sonntägliche Kommunionspende - den Nachbarn, Verwandten und Bekannten für die treuen Besuche, die unsere Mutter sehr gefreut haben - den Verwandten, Nachbarn, Freunden und allen Mittrauernden für die Teilnahme an der Beerdigung, für viele schriftliche Anteilnahmen, Kränze und für Spenden zur Grabpflege - dem Bestattungsinstitut Baumann für die persönliche Unterstützung und Beratung - der Familie Kriegler für das Läuten der Sterbeglocke. In lieber Erinnerung und Dankbarkeit: Hans, Maria und Vinzenz Neumaier Katharina und Rudi Wunsch

Gott hat alles recht gemacht ... Katharina Neumaier heimgegangen am 28. April 2020 Herzlichen Dank für die persönliche und stille Anteilnahme sagen wir allen, die unsere gute Mutter, Großmutter und Tante auf ihrem letzten Weg begleitet haben. In besonderer Weise danken wir: - Herrn Pater Jacek für die würdevolle Trauerfeier und den Wortgottesdienst am Grab - Herrn Marco Moosbauer mit seinem Bläserensemble für die schöne musikalische Gestaltung und den Gruß an Hebrontshausen - der Familie Dr. Kistler und dem Praxisteam für die medizinische Betreuung seit Oktober 1948 - den Schwestern der Caritas Sozialstation Mainburg für die herzliche und fürsorgliche Pflege - Herrn Norbert Koschyk für die sonntägliche Kommunionspende - den Nachbarn, Verwandten und Bekannten für die treuen Besuche, die unsere Mutter sehr gefreut haben - den Verwandten, Nachbarn, Freunden und allen Mittrauernden für die Teilnahme an der Beerdigung, für viele schriftliche Anteilnahmen, Kränze und für Spenden zur Grabpflege - dem Bestattungsinstitut Baumann für die persönliche Unterstützung und Beratung - der Familie Kriegler für das Läuten der Sterbeglocke. In lieber Erinnerung und Dankbarkeit: Hans, Maria und Vinzenz Neumaier Katharina und Rudi Wunsch

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige