Rosa Pritzl


Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle. Hermann Hesse In unseren Herzen lebst Du weiter Rosa Pritzl geb. Brunner aus Fichtheim * 5. Oktober 1930 + 20. Januar 2019 Es trauern um Dich: Deine Kinder Rudi mit Rosi Walter mit Rita Helga mit Helmuth Deine Enkel Daniela mit Tom Benni mit Carola Sarah Deine Urenkel Katharina, Maximilian, Dalia und Sami Dein Bruder Fips Brunner mit Mechthild und Familie und Familie Clothilde und Eckhart Försterling mit Kindern im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Sterberosenkranz am Freitag, den 25. Januar 2019, um 16.00 Uhr in Wolfsdorf. Die Urnenbestattung findet im Familienkreis statt. Trauergottesdienst am Samstag, den 26. Januar 2019, um 10.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Johannes in Landau. Anschließend treffen wir uns auf Wunsch der Verstorbenen im Gasthaus Pleintinger in Wolfsdorf zur 'Kremess'. Anstelle von Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung an das Hospiz St. Ursula in Niederalteich, IBAN: DE*** oder an die Hospizgruppe Dingolfing / Landau e. V., IBAN DE ***; Kennwort: Rosa Pritzl.

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle. Hermann Hesse In unseren Herzen lebst Du weiter Rosa Pritzl geb. Brunner aus Fichtheim * 5. Oktober 1930 + 20. Januar 2019 Es trauern um Dich: Deine Kinder Rudi mit Rosi Walter mit Rita Helga mit Helmuth Deine Enkel Daniela mit Tom Benni mit Carola Sarah Deine Urenkel Katharina, Maximilian, Dalia und Sami Dein Bruder Fips Brunner mit Mechthild und Familie und Familie Clothilde und Eckhart Försterling mit Kindern im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Sterberosenkranz am Freitag, den 25. Januar 2019, um 16.00 Uhr in Wolfsdorf. Die Urnenbestattung findet im Familienkreis statt. Trauergottesdienst am Samstag, den 26. Januar 2019, um 10.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Johannes in Landau. Anschließend treffen wir uns auf Wunsch der Verstorbenen im Gasthaus Pleintinger in Wolfsdorf zur 'Kremess'. Anstelle von Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung an das Hospiz St. Ursula in Niederalteich, IBAN: DE*** oder an die Hospizgruppe Dingolfing / Landau e. V., IBAN DE ***; Kennwort: Rosa Pritzl.

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige