Anzeige

Sigrid Speckbacher


Fürchtet Euch nicht, denn ich verkünde Euch eine große Freude: Heute ist Euch der Retter geboren, es ist Christus, der Herr! Lk 2, 10f. In der Weihnachtswoche, die unser Herz mit Freude über die Geburt des Erlösers erfüllt, gab unsere innigst geliebte Mutter Frau Sigrid Speckbacher * 12. Mai 1934 + 31. Dezember 2016 im festen Glauben an unseren auferstandenen Herrn Jesus Christus, wohlvorbereitet durch die heiligen Sakramente der Kirche, nach einem Leben, das unzähligen Menschen die Güte und Menschenfreundlichkeit Gottes aufstrahlen ließ, ihre Seele nach kurzer Krankheit in die Hände ihres Schöpfers zurück. Wir können für das Geschenk unserer Mutter nur dankbar sein und bitten alle, die sie kannten und liebten, unsere liebe Verstorbene im Gebet und im heiligen Opfer der Messe den barmherzigen Händen unseres Heilands anzuvertrauen. Reischach, Gerzen, den 2. Januar 2017 In tiefer, von christlicher Hoffnung erfüllter Trauer und noch größerer Dankbarkeit: Isolde Grätzl, Tochter, mit Ehemann Lorenz Elisabeth Krautner, Haushälterin Pfarrer Franz Speckbacher, Sohn Isolde Fromberger, Schwester, mit Familie Thomas, Enkel, mit Kathrin Edeltraud Schwarzenberger, Schwägerin, mit Familie Julia, Enkelin, mit Simon Brigitte Schwarzenberger, Schwägerin, mit Familie Aussegnung und Sterberosenkranz heute, Montag, 2. Januar 2017, um 19.00 Uhr in Perach. Sterberosenkranz am Dienstag, 3. Januar 2017, um 19.00 Uhr. Heiliges Requiem mit anschließender Beerdigung am Mittwoch, 4. Januar 2017, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Perach. Statt Blumen würde sich unsere Mutter über eine Spende zugunsten der Brasilien-Mission der Landshuter Solanus-Schwestern freuen. Konto Sigrid Speckbacher, IBAN: DE***, Kennwort 'Brasilienhilfe'.

Fürchtet Euch nicht, denn ich verkünde Euch eine große Freude: Heute ist Euch der Retter geboren, es ist Christus, der Herr! Lk 2, 10f. In der Weihnachtswoche, die unser Herz mit Freude über die Geburt des Erlösers erfüllt, gab unsere innigst geliebte Mutter Frau Sigrid Speckbacher * 12. Mai 1934 + 31. Dezember 2016 im festen Glauben an unseren auferstandenen Herrn Jesus Christus, wohlvorbereitet durch die heiligen Sakramente der Kirche, nach einem Leben, das unzähligen Menschen die Güte und Menschenfreundlichkeit Gottes aufstrahlen ließ, ihre Seele nach kurzer Krankheit in die Hände ihres Schöpfers zurück. Wir können für das Geschenk unserer Mutter nur dankbar sein und bitten alle, die sie kannten und liebten, unsere liebe Verstorbene im Gebet und im heiligen Opfer der Messe den barmherzigen Händen unseres Heilands anzuvertrauen. Reischach, Gerzen, den 2. Januar 2017 In tiefer, von christlicher Hoffnung erfüllter Trauer und noch größerer Dankbarkeit: Isolde Grätzl, Tochter, mit Ehemann Lorenz Elisabeth Krautner, Haushälterin Pfarrer Franz Speckbacher, Sohn Isolde Fromberger, Schwester, mit Familie Thomas, Enkel, mit Kathrin Edeltraud Schwarzenberger, Schwägerin, mit Familie Julia, Enkelin, mit Simon Brigitte Schwarzenberger, Schwägerin, mit Familie Aussegnung und Sterberosenkranz heute, Montag, 2. Januar 2017, um 19.00 Uhr in Perach. Sterberosenkranz am Dienstag, 3. Januar 2017, um 19.00 Uhr. Heiliges Requiem mit anschließender Beerdigung am Mittwoch, 4. Januar 2017, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Perach. Statt Blumen würde sich unsere Mutter über eine Spende zugunsten der Brasilien-Mission der Landshuter Solanus-Schwestern freuen. Konto Sigrid Speckbacher, IBAN: DE***, Kennwort 'Brasilienhilfe'.

Kondolenzbuch

Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.




Es werden Ihnen keine Anzeigen/Inhalte angezeigt?
Grund hierfür könnte ein aktiver AdBlocker/Scripte-Blocker oder die nicht erteilte Zustimmung zum Cookie Tracking sein.
Bitte deaktivieren Sie zunächst in Ihren Browser-Einstellungen den AdBlocker!

Weitere Informationen finden Sie hier.


Wenn ein Leben endet ...

Todesanzeigen & Sterbebilder

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schlag. Wichtig ist es, bei allen Formalitäten im Zusammenhang mit der Beerdigung kompetente und einfühlsame Menschen zur Seite zu haben, die einen leiten.


Beistand im Trauerfall

Immer mehr Geschäfte werden heutzutage im Internet abgewickelt - selbst in einem so sensiblen Bereich wie dem Bestattungswesen.

Abschied von einem geliebten Menschen

Bestattungen organisieren

Aloisa Samberger ist Fachfrau für Bestattungen im Raum Straubing und kann weiterhelfen, wenn Hinterbliebene bei ihr Rat suchen. "Zuerst einmal müssen wir auf die Trauernden eingehen", betont sie.


Abschied wird individueller

Aus Krematoriumsasche kann nun sogar ein Diamant gepresst werden, der als Familienerbstück weitergegeben wird.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Anzeige Anzeige

Musterheft für Traueranzeigen

Wichtige Informationen zu unseren Traueranzeigen in Ihrer Tageszeitung.


Anzeige Anzeige

Haben Sie Ihre Traueranzeige nicht gefunden?



Anzeige